Totenkopf und Rose Tattoo um den Hals

Totenkopf Tattoos – 20 Ideen mit Bedeutung

Wir wissen fast alle, dass der Totenkopf meistens mit dem Tod in Verbindung gebracht wird. Ich glaube das kommt daher das der Totenkopf mit gekreuztem Knochen an den spanischen Friedhöfen vor dem Eingang hängen diese Tradition gibt es seit Jahrhunderten.

Der Totenkopf Tattoo hat eigentlich viele verschiedenen Bedeutungen es kommt drauf an wie der Totenkopf verwendet wird. Menschliche Totenkopf Tattoo sind sehr auffallend aus. Wie ich bereits oben erwähnt habe wird der Totenkopf meistens mit dem Tod in Verbindung gebracht der Totenkopf kann auch bedeuten das diese Person keine angst vom Tod hat.es kann auch bedeuten das die Person den Tod akzeptiert und sich damit abgefunden hat das es sterblich ist. Oder sie können auch zeigen, dass wir irgendwann sterben und das Leben in vollen Zügen genießen sollen. Sie können auch den Toden Kopf als Erinnerung nutzen für einen guten Freund das vielleicht verstorben ist. Ich weiß einige Tattoos können beängstigend sein aber wiederum können sie den Schädel bunt färben lassen und haben schon eine ganz andere Ansicht.

Arten von Totenkopf-Tattoo umfassen:

  

Zuckerschädel Tattoo am Unterarm

Zuckerschädel – Tattoos spielen in Spanien eine Große rolle. Am Todestag von, El Dia de los Muertos gibt es ein Festival und da sind diese Zuckerschädel Tattoos ein Muss. Familien versammeln um sich an die verstorbene zu erinnern. Bei diese Feier werden die Zuckerschädel zubereitet und gegessen.

Zuckerschädel Design mit Blumen am Unterarm

Totenkopf – Tattoos sind eine gute Wahl für Männer sie können damit zeigen das sie keine Angst vor dem Tod haben. Und den Tod akzeptiert haben.

Totenkopf Tattoo für Männer um den Hals

Totenkopf und Rabe Tattoo Design auf dem Arm

Totenkopf – Tattoos für Frauen; die Totenkopf Tattoos sind aber nicht für Männer geeignet Frauen können es auch natürlich tragen. Es ist zwar kein Tattoo das von Frauen gewählt wird aber man kann es auch etwas weiblicher stylen mit Blumen Augen aus Herzform und vieles mehr.

Totenkopf Tattoo für Frau um den Hals

Totenkopf Knochen Tattoo Sind genau richtig für Personen die zeigen wollen das sie nach ihren eigenen Regeln leben und sich nichts sagen lassen.

Totenkopf mit knochen auf Hand

Totenkopf mit knochen Pirat Tattoo

Totenkopf und Rose Tattoo und Totenkopf – Blumen Tattoos. Können sehr auffällig aussehen wenn sie mit Blumen und Rosen kombiniert werden. Sie können mit so einem Tattoo einen Freund oder geliebten Menschen zu gedenken wählen.

Totenkopf und Rose Tattoo am Schulterblatt

Totenkopf Rabe Schmetterling und Blüte Tattoo

Totenkopf mit Mandala Design um den Oberschenkel

Hirsch Totenkopf mit Blumen Tattoo am Oberarm

Wo auf den Körper können Sie eine Totenkopf-Tätowierung tragen?

Totenkopf Tattoo – Designs können fast überall am Körper tätowiert werden. Ein professionalerer Tätowierer kann sehr leicht ein Design fast am jeden Bereich des Körper tätowieren. Wenn sie den Totenkopf mit Blumen, Rosen und Farben kombinieren wird der Schädel Bund und nicht mehr so Angst einflößend aussehen. Egal für welche Kombination sie sich entscheiden ich bin mir sicher, dass sie das richtige tun werden. Es ist auch möglich, ein Totenkopf-Tattoo-Design mit einem anderen Tattoo-Stil oder Design zu kombinieren. Lassen sie ihrer Fantasie freien Lauf so werden sie sich bestimmt richtig entscheiden. Viel Spaß und bis zum nächsten Mal.

Totenkopf mit Pfeil Tattoo Design auf dem Arm

Totenkopf mit Spiegel am Rücken

Totenkopf Tattoo Ohr

Totenkopf Flammen Tattoo am Unterarm

Totenkopf und Blumen Design am Unterarm

Totenkopf Tattoo Finger

Totenkopf mit Krone und Schwert Tattoo Design

Totenkopf Tattoo am fuß

Totenkopf Tattoo Design am Unterarm

Totenkopf mit Krone Tattoo

Totenkopf und Rabe Tattoo am Oberarm

Kommentare

  1. Tom says:

    Das ist eine gute Seite für Tattoointeressierte, um sich inspirieren zu lassen. Die Bedeutung der unterschiedlichen Motive ist gut und interessant beschrieben.
    Aber sorry. Was gar nicht geht, ist das dermaßen miserable deutsch, dass man manche Sätze mehrfach lesen muss, um den Inhalt zu verstehen. Und ich meine nicht nur die fehlenden Kommas und Satzpunkte oder die nicht Beachtung von Groß-/Kleinschreibung. Vielleicht einfach mal ein bisschen drauf achten, dann pimpst du deine Seite erheblich auf.
    Grüße Tom